10 Tage, 10 Nächte, 10 Dinge ;)

Da René mit 40 andren Personen 10 Tage in Rumänien auf einer Jugendfreizeit war – haben wir ( Andrea, Doro und ich) uns gedacht – für die Zeit zusammen zu wohnen. Also packten Doro und ich unsre Sachen und zogen bei Andrea ein – deren Mann nämlich auch mit nach Rumänien gefahren war. 3er WG für 10 Tage – wie das wohl wird.

Wunderbar wurde das ! Wir hatten viel Spaß zusammen, gute Gespräche, leckeres Essen und vieles mehr.

10 Tage in denen wir …

1. versuchten den Grill anzuschmeißen, da wir ( wie man sich denken kann) Grillen wollten. Auf dem flüssigen Grillanzünder stand „Auf die Kohle geben, 2 Minuten einwirken lassen und anzünden“
Gelesen – getan – und tada es hat sofort funktioniert. NEIN – es ging einfach garnicht. Wir räucherten also erstmal die Bude (da Tür offen), den Balkon, die Nachbarn und uns selbst ein. Irgendwann ging das Feuer dann aber an und wir haben leckeres Fleisch, Mais, Zuchinni und natürlich leckere Salate genossen.

2. MONK zu unserem Vorbild machten. Das Besteck super ordentlich in die Schublade legten – schön aufeinandergestapelt.

Einige MONK – Folgen schauten und dadurch zu noch besseren Detektiven wurden als wir eh schon sind 😉

3. Doro ärgerten, da Andrea und ich Abends fast immer nur Salat essen wollten – weil das so gesund ist!

4. uns vornahmen regelmäßig schwimmen zu gehen um fitter zu werden, dies aber wegen schlechtem Wetter nur einmal zustande kam (ich meine, wer geht schon ins Hallenbad) und Andrea und ich – ja, haltet euch bitte fest, ganz 300 Meter geschwommen sind. Ich meine – hallo, dass ist besser als nix.

5. wir viel gesungen und Klavier gespielt haben.

6. viel leckeren Kaffee getrunken haben- natürlich mit super Schaum oben drauf – OHNE Schaum geht nämlich sowas von nix

7. viele Eiswürfel verbraucht, Cocktails getrunken, Limetten geschnitten und damit versucht haben die Sonne rauszulocken

8. die Macken des andren mehr kennen, aber auch lieben gelernt haben

9. im Mediamarkt waren um nach Staubsaugern zu gucken, den Boden des Marktes ein wenig hier und ein wenig da gesaugt haben – um dann nach ein wenig Überlegung erstmal keinen zu kaufen – da der „alte“ irgendwie doch noch funktioniert (meiner saugt zumindest ca. 7 Minuten, dann geht er einfach aus…schwupps…tot)

10. uns eigentlich vorgenommen hatten mit unsrer Powerfrau Doro jeden Abend ein schönes Workout zu machen – dies dann aber nur 1x gemeinsam getan haben. Aber – wer braucht schon ein workout 🙂 UND da es ja nur 10 Dinge sind die wir getan haben MUSS ich dieses hier jetzt noch unter der Zehn schreiben – … meine Klobesuche wurden in diesen 10 Tagen immer länger…. WEIL Andrea ein Rätselbuch im Bad liegen hat – und ich nicht anders konnte und ein Kreuzworträtsel nach dem andren gemacht habe 🙂

Die 10 Tage waren wunderbar und dürfen gerne wiederholt werden ! DANKE an euch 2 ! Ihr seid super *bussi*

Und damit ihr auch einen kleinen visuellen Eindruck bekommt – hier ein paar Fotos.

Und weil Andrea uns so lieb aufgenommen hat – gabs zum Schluss noch ein kleines Dankeschön !

Nicht fehlen durfte hier natürlich ein neues Rätselbuch – in dem – wie wir festgestellt haben, viel schwerere Rätsel drin sind 😉Alles Liebe

viel lachen und leben wünsch ich euch

eure Dani

Advertisements

3 Kommentare zu “10 Tage, 10 Nächte, 10 Dinge ;)

  1. 🙂 genial war´s´! Würde glatt mit euch ne WG gründen – wäre da nicht mein Mann 😉 !!!
    Wonderful pics- as always!

Ich freu mich über ein paar Worte von dir

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s