Schokoladensouffle

Zu unserem leckerem Essen am Tag der deutschen Einheit gab es einen Nachtisch den ich noch nie zuvor gemacht hatte

Sckoooookoladensoufflé

  • – 3 Eigelb (4 geht auch)
  • 100 g. weiche Butter
  • 3 EL Zucker
  • 100 g. Zartbitterschokolade (ich habe Kuvertüre  genommen)
  • 4 Eiweiß
  • Butter und Zucker für die Förmchen


Ofen auf 175°C Umluft anheizen, Wasser aufsetzen
Soufflèförmchen buttern und leicht mit Zucker ausstreuen.
Eigelb, Butter und Zucker schaumig rühren. Während dessen im Wasserbad Schokolade mit dem Alkohol schmelzen. Eiweiß steif schlagen. Zügig die Schokomasse unterrühren und zum Schluß das Eiweiß unterheben.
Die Förmchen 3/4 hoch damit füllen und in eine flache Auflaufform setzen, das kochende Wasser hinzugeben (Achtung nicht zu viel) und dann in den heißen Ofen schieben.
Fertig sind sie, wenn sie schön aufgegangen sind.
Ich habe WECK – Gläser genommen und das Soufflé war nach ca 30 Minuten fertig.

Dann habe ich es vorsichtig aus dem Glas auf einen Teller  gestülbt und mit Puderzucker bestäubt.

Damit es noch schöner aussieht habe ich ein paar Apfelstückchen daneben gelegt, mit Zucker gestreut und den Zucker flambiert – schmeckt mega lecker !!! 😉

 

Lassts euch schmecken 😉

Viel Liebe

eure Dani

 

 

 

Advertisements

Ich freu mich über ein paar Worte von dir

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s