Party – Essen, Deko, schnell und einfach

Hallöchen ihr Lieben,

endlich kommt ein neuer Post. Ich wollte schon viel früher mal wieder was schreiben, aber meine Woche war voll mit Terminen, Arbeit, bliblablub, solchen Sachen eben 😉

Aber heute solls was werden.

Letzten Freitag hat Larissa ne Einweihungsparty gemacht und ich möchte euch heute zeigen, dass man ne Party total Stressfrei planen kann.

1. Lade die Leute ein, die du liebst

2. Überlege dir, was es zum Essen geben soll und kaufe dementsprechend ein

3. Dekoriere ein bisschen – dazu brauchst du nicht viel – Blumen, ein Schleifchen um die Vase und wer mag dekoriert passend zur Jahreszeit

4. Überlege dir, was du am Abend machen willst – einfach gemütlich zusammen sitzen, Spiele spielen, Musik machen, …

5. Hole dir eine gute Freundin / einen guten Freund ( oder mehrere) die dir ein bisschen helfen

Larissa hatte ca. 15 Leute eingeladen und wir haben uns entschieden Chili con carne zu machen, das geht schnell und einfach und fast jeder mag es! Da eine Vegetarierin da war, gab es für sie Schafskäse und Zuchinni aus dem Ofen 😉

Dazu gab es Baguette und Salate, als Nachtisch gabs Eis und man kann sagen unserWG- Lieblingsdessert – nämlich dieses HIER
u
nd einen tag vorher haben wir noch Cakepops gemacht – die gabs bei mir ja schon öfter – diesesmal aber auch in blau.

Vom Chili Con Carne habe ich leider kein Foto gemacht – aber das Rezept bekommt ihr natürlich trotzdem.

Chili con Carne

Zutaten (für 15 Personen)

* 2,5 kg Hackfleisch
* 4 Dosen geschnittene Tomaten
* 3 Dosen Mais
* 4 Dosen Kidneybohnen
* 5 große Zwiebel
* 5 Knoblauchzehen
* 1,5 Tuben Tomatenmark
* Paprikapulver, rosenscharf
* Chilipulver (wer mag, da wir nicht gerne scharf essen, haben wir es nicht benutzt)
* Salz
*Pfeffer
* etwas Gemüsebrühe

Die Zwiebel und den Knoblauch anbraten, dann das Hackfleisch dazu. Gut anbraten, dann das Tomatenmark und die Tomaten dazu, die Dosen etwas mit Wasser ausspülen und dazuschütten. Wer das Chili etwas suppiger mag, gibt noch etwas mehr Wasser dazu. Alles gut würzen und umrühren. Wir haben das Ganze dann ca. ne halbe Stunde köcheln lassen, bevor wir den Mais und die Kidneybohnen dazugegeben haben. Alles nocheinmal ne gute halbe Stunde köcheln lassen, nachwürzen und evtl noch etwas Wasser dazu.

Dann mit leckerem Baguette und Salat genießen !!!

Natürlich gabs auch alles mögliche zu trinken und damit du am Ende der Party nicht soviel zu spülen hast, besorg dir irgendwo Pappbecher (wir hatten noch welche von MC – die habe ich dort mal bekommen) und lass die Leute ihren Namen drauf schreiben.

Und damit die Leute sich wohl fühlen, stell ein paar Snacks, Süßes… auf den Tisch, mach ein paar Teelichter an, sorg dafür, dass gelacht wird, gute Musik läuft oder macht selbst Musik. Wir hatten einen Gast, der super Gitarre gespielt hat und das haben wir natürlich genutzt und etwas gesungen. Dann haben wir noch Schokoladenauspacken gespielt, dass war einfach zu lustig 😉

Für noch mehr Wohlfühlatmosphäre hinterlasse kleine Nachrichten für die Gäste 😉

Wir hatten wie gesagt einen echt tollen Abend – mit wenig Aufwand !

Viel Spaß euch – bei euren Partys 😉

Advertisements

2 Kommentare zu “Party – Essen, Deko, schnell und einfach

  1. Hey Daniella, ich lese mich gerade so durch deine Posts (weil dein Blog so vor Offenheit und Herzlichkeit sprießt, dass man immer wieder kommen muss). Du hast absolut Recht mit Punkt 1-5, man muss sich garnicht immer tausende Gedanken machen, denn das Wesentliche zählt :))
    Danke für diese Erinnerung!
    und Schokoladeauspacken ist sowieso super. das haben wir auch schon an einem 20. Geburtstag gemacht (mit Skikleidung im Hochsommer).
    lg

Ich freu mich über ein paar Worte von dir

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s