I wanna be a princess – just for a day

Vor ein paar Wochen wurde die Tochter einer Freundin ein Jahr älter – und ich durfte für die große Mädels – Prinzessinen – Party etwas backen.

Da entdeckte ich DIESE Torte im Internet und es gab kein Halten mehr.
Die Torte habe ich natürlich alleine gebacken und nicht wie in der Anleitung eine Tiefkühltorte gekauft.
Und das backen der Biskuitböden etc. war noch das einfachste bei der ganzen Sache – denn danach ging es daran, verschiedene Waffeln und Mohrenköpfe mit Schokolade zu bestreichen….

IMG_8398 IMG_8396

NIE wieder werde ich diese Torte backen, dass könnt ihr mir glauben!!!
Denn egal was ich mache, ich kriege es NICHT hin, weiße Schokolade ordentlich zum Schmelzen zu bringen… sie wird immer ein wenig klumpig. Wie macht ihr das?
Naja – es hat dann ne ganze Weile gedauert – das Bestreichen. Irgendwie hat es dann doch geklappt – so schön wie im Internet sah es natürlich nicht aus – aber die Kids fanden es toll.
Hier ist sie also – die Prinzessinentorte.
Frau B. – für deren Tochter ich die Torte gebacken habe hat sie noch ein wenig mit grün aufgepimpt 😉

torte

Advertisements

5 Kommentare zu “I wanna be a princess – just for a day

  1. Ich finde, die ist dir doch echt gut gelungen! Und Übung macht den Meister, also kannst du dich beim nächsten Mal verbessern, wenn du nicht zufrieden bist ;). Ich bin mir sicher, für die Mädels war es der Hit!

    Liebe Grüße,
    Mareike

Ich freu mich über ein paar Worte von dir

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s