Zitronencupcakes mit Himbeercreme – Cupcake des Monats

Juhui – heute gibt es wieder den Cupcake des Monats.
Und es wurde ein Zitronencupcake mit frischer Himbeercreme.
Ich liebe Himbeeren, mache in der Himbeerzeit viele Nachtische damit und freu mich, wenn sie bald günstiger sind.
cupcakes

himbeer
Für den Teig Eier und Zucker schaumig schlagen. Dann die Butter hinzufügen und alles gut vermischen. Die restlichen zutaten kurz unterrühren.

Den Teig in die Förmchen füllen und bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen.

Für die Creme die Eiweiße und den Zucker über dem kochendem Wasserbad schaumig rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Vom Wasserbad nehmen und weitere 5 – 6 Minuten weiterrühren, bis die Masse abgekühlt ist und feste Spitzen bildet.
Die weiche Butter mit einem Rührgerät bei mittlerer Geschwindigkeit nach und nach unter die Eiweißmasse arbeiten. Ca. 2 Minuten auf kleinster Stufe weiterrühren. Die Marmelade mit einem Spachtel unterheben.
Die Creme mit einem Spritzbeutel auf die ausgekühlten Muffins spritzen und mit einer Himbeere garnieren.

JA – ihr seht richtig, ich habe die Creme nicht gespritzt, da mir meine Spritztülle kaputt gegangen ist. Aber mit einem Messer draufstreichen geht auch super.

cupcakes1

Ich wünsch euch viel Spaß beim Nachmachen!

Alles Liebe und einen wunderschönen, sonnigen Sonntag!
Eure Dani

Das Rezept habe ich aus dem Buch „Cupcakes 55 unwiderstehliche Törtchen“ von Katharina Saheicha & Stefanie Bartsch

Advertisements

3 Kommentare zu “Zitronencupcakes mit Himbeercreme – Cupcake des Monats

  1. Die sehen in der Tat unwiderstehlich aus :). Ich finde das „Grobere“ des mit dem Messer aufgestrichenen Toppings ganz schön, das ist mal eine Abwechslung!

    Liebe Grüße,
    Mareike

  2. Oh die sehen toll aus, und kommen genau richtig.
    Am Wochenende habe ich schon den nächsten Geburtstag, und ich hab mir schon den Kopf zerbrochen was ich denn machen soll :D.
    Danke dafür und liebe Grüße

Ich freu mich über ein paar Worte von dir

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s