Leckerer Käsekuchen à la Klitzeklein

Ich liebe Käsekuchen!
Und habe letzte Woche trotzdem erst meinen zweiten Käsekuchen gebacken.
Wieso ? Dass weiß ich ehrlich gesagt auch nicht.
Aber dass wird sich ändern, denn Käsekuchen ist einfach lecker und ich kenne kaum jemanden, der ihn nicht mag.
Und dank Dani von klitzeklein  weiß ich nun auch, wie er super luftig wird und nicht einfällt.
Das Rezept habe ich aus ihrem Backbuch klitzekleine Glücklichmacher.
käsekuchen

Zutaten für 16 Stücke:

Teig 

  • 150g Leibniz Vollkorn
  • 2EL Zucker
  • Prise Zimt
  • 60g geschmolzene Butter

Füllung

  • 800g Doppelrahmfrischkäse
  • 200g Crème fraîche
  • 200 g Zucker
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 4 Eier
  • 2 EL Mehl
  • 50 ml Milch

Topping

300g Erdbeeren
2 EL Zucker
etwas Zitronensaft

Zubereitung

Springform (26 cm) fetten und mit 3 Lagen Alufolie GUT umwickeln.
Die Kekse kleinhexeln und mit dem Zucker, Zimt und der Butter vermischen.
Mit den Fingern oder einem Löffel in die Form drücken und für eine gute halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

Für die Fülllung Crème fraîche und Frischkäse mit dem Zucker und dem Vanilleextrakt glatt rühren.
Die Eier einzeln einrühren und zuletzt das Mehl und die Milch dazugeben.
Ja genau, das Ganze ist jetzt sehr flüssig. So soll es aber sein!
Füllung vorsichtig auf den Teigboden gießen.

Und NUN kommt Danis Geheimtipp. Die Springform in eine mit Wasser gefüllte größere Form stellen. ZB. in eine Auflaufform oder ein tiefes Blech. Und darin backen. So wird der Kuchen schön fluffig !
Den Kuchen nun bei 180 Grad für ca. 60 Minuten backen.

Im Ofen bei geöffneter Tür auskühlen lassen, damit der Käsekuchen nicht reißt oder einfällt.

Die Hälfte der Erdbeeren pürieren und durch einen Sieb streichen.
Mit dem Zucker und dem Zitronensaft vermengen und auf den Kuchen geben.
Die andere Hälfte kleinschneiden und oben drauf legen.
käsekuchen1

Das ist er also, mein zweiter Käsekuchen – und sicherlich nicht mein letzter.
Wisst ihr welchen ich schon immer mal machen wollte.
DEN hier. Der sieht einfach wahnsinnig aus oder!?!

Was ist euer liebstes Käsekuchenrezept?

Ich wünsche euch allen einen super Wochenanfang mit ganz viel Kraft, Liebe und Sonnenschein!
Eure Dani

Advertisements

Ein Kommentar zu “Leckerer Käsekuchen à la Klitzeklein

Ich freu mich über ein paar Worte von dir

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s