Sonntagssüppchen #4 Heute bleibt die Suppe kalt

Tachchen ihr Hübschen,

heute bleibt die Suppe mal kalt. Irgendwie komisch fand ich diese Vorstellung erstmal schon, denn ich muss zugeben, dass ich noch nie eine kalte Suppe gegessen habe. Aber warme Gurke konnte ich mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen.
Und deshalb habe ich es einfach mal ausprobiert.
Denn wieso immer nur das kochen und essen was man kennt.
Also habe ich es gewagt und eine kalte Gurken Avocado Suppe gekocht.
soup

Zutaten
1 Gurke
1 reife Avocado
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Öl
200 ml Gemüsebrühe
100 g Schmand
1 Schuss Balsamico
Salz
Pfeffer
etwas Zucker

rezeppt

Dieses Süppchen ist glaube ich das einfachste das ich bisher gemacht habe. Da muss nichts lange köcheln, man muss nicht viel schneiden, garnix. Und gut schmeckt es auch noch! Mister R. meinte zwar, er kann es sich eher als Dip vorstellen und nicht als Suppe – aber schlecht fand er´s nicht.

Schlecht finde ich übrigens auch unsere Garderobe nicht die Mister R. mir gehämmert hat. Manche haben sie vielleicht bei Instagram schon gesehen. Ich bin ganz verliebt und muss euch bald mal, wenn hier und da noch n paar Neuigkeiten gemacht wurden, mehr aus dem Hause Weiss zeigen.
Aber für heute war´s das erstmal und ich wünsche euch einen ganz wunderbaren Sonntag mit  viel Musik, Tanzen, Singen und Glücklichsein!

Küsschen
euer Fräulein Weiss

 

 

 

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Sonntagssüppchen #4 Heute bleibt die Suppe kalt

  1. Oh die kommt mir gerade recht! Ich liiiiebe Avocado und Gurke! Und ich bin immer auf der Suche nach richtig schnellen Rezepten, die ich nach nem langen Arbeitstag noch hinbekomme, ohne stundenlang einkaufen oder kochen zu müssen… 😉
    Danke für’s Rezept! Der Frühling ist ja nun scheinbar endlich da und da passt langsam auch ein erfrischendes kühles Essen!
    Eine schöne Woche, Grüße, Clara

Ich freu mich über ein paar Worte von dir

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s