Let us go to the ocean

Ja – wir waren am Meer. Zweimal sogar, weil es einfach so toll war.
Der Sand, das Wasser, die Möwen, die Ruhe, die Sonne. Einfach alles.
Das Meer ist einfach schön. Das Rauschen der Wellen, der Sand unter den Füßen und der Wind der die Haare durcheinander weht.
Hach, es war wirklich unbeschreiblich und wir wollten eigentlich gar nicht mehr weg.
Wir sind viel am Strand lang gelaufen, haben Muscheln gesammelt und zwischendurch n Käffchen getrunken.
Lehnt euch zurück, genießt und lauscht – vielleicht hört ihr das Rauschen ja auch.

zaun3 zaun1 zaun vogel strand pflock muscheln muschel kitesurfen1 füße hell hund kitesurfen

wir2 wir

Und ein paar Küsschen hab ich heute auch im Gepäck. wir1

Advertisements

6 Kommentare zu “Let us go to the ocean

Ich freu mich über ein paar Worte von dir

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s