Byebye june – hello Juli. 4 days later – thats ok

Es ist Juli. Mein Lieblingsmonat!
Warum? Na – es ist Sommer, die Sonne scheint meistens, man kann an den Baggersee fahren und ich habe Geburtstag.
Jaha – die Partyplanung läuft und der Blog spürt dass natürlich auch.
Aber so kann es ja nicht weitergehen, deshalb gibt´s heute mal wieder ein kleiner Instagram Rückblick von Juni.
Let´s take a look.

erdbeeren

Es wurden Erdbeeren gepflückt und daraus viele Gläser Marmelade gekocht. Hmmm, wenn dass mal nicht eines der besten Dinge am Sommer ist.
glasIch habe einen neuen Hashtag eingeführt #theworldinaglas und könnte ständig solche Bilder machen. Einfach toll.

urban

Unter die Urbanjunggleblogger bin ich auch gegangen. Zumindest mit ein paar Bildchen. Und die letzte Woche wurden ein paar Pflanzen gekauft – mal schaun was dabei rauskommt.
flowerNatürlich wurden auch ein paar Blümchen gepflückt. Hach – ich liebe Feldblumen – einfach wundervoll.

h

 Dann wurde diesen Monat auch dieses tolle Gefäß eingeweiht und schon oft benutzt. Ich habe es bei TK Maxx gekauft und freue mich jeden Tag auf´s Neue daran. Und weil ich stilles Wasser auch in Flaschen abfüllen kann, kommt mir in dieses große Glas  –  oder wie auch immer man es nennt-  nur Infused Water – also Wasser mit Obststücken oder Gruke etc.  Man kann da wirklich alles reinmachen 😉
picknickUnd für´s Picknicken eignet sich der Sommer natürlich auch wunderprächtig. Links nach dem Standesamt der kleinen Schwester – rechts mit vielen tollen Freunden!
tada
Und manchmal war es schon so warm im Juni, dass ich einfach nur im Schlafzimmer lag. Für unsere tolle DIY Kleiderstange kann man HIER übrigens noch abstimmen. Ich danke euch für jedes Stimmchen!
rene Mister R. war den letzten Monat auch zweimal auf Insta zu sehen. Einmal als Goldjunge und einmal beim Carwashing. prostUnd nein, es wurde nicht gesoffen den letzten Monat, sondern einfach das Leben genossen. Mal mit Sekt und mal mit Hugo. Leckerlecker

Im Juli wird es hier hoffentlich nicht ganz so ruhig wie im Juni.
Und wenn doch, dann liegt es daran, dass die eigene Domain im Aufbau ist, mit eigenem Logo usw.
Ihr dürft also gespannt sein – dass bin ich nämlich auch 😉

Was habt ihr im Juli tolles vor?
Küsschen,
eure Dani

 

 

 

 

Let us go to the ocean

Ja – wir waren am Meer. Zweimal sogar, weil es einfach so toll war.
Der Sand, das Wasser, die Möwen, die Ruhe, die Sonne. Einfach alles.
Das Meer ist einfach schön. Das Rauschen der Wellen, der Sand unter den Füßen und der Wind der die Haare durcheinander weht.
Hach, es war wirklich unbeschreiblich und wir wollten eigentlich gar nicht mehr weg.
Wir sind viel am Strand lang gelaufen, haben Muscheln gesammelt und zwischendurch n Käffchen getrunken.
Lehnt euch zurück, genießt und lauscht – vielleicht hört ihr das Rauschen ja auch.

zaun3 zaun1 zaun vogel strand pflock muscheln muschel kitesurfen1 füße hell hund kitesurfen

wir2 wir

Und ein paar Küsschen hab ich heute auch im Gepäck. wir1

Fly away – Flitterwochen wir kommen … demnächst …

Ihr glaubt garnicht, WIE aufgeregt ich bin. Ich kann es garnicht beschreiben.
Wir sind jetzt zwar schon 3,5 Jahre ein Paar. Aber dann Ehefrau zu sein. Mit ihm zusammen zu wohnen.
In meinem Brautkleid IHM entgegen zu laufen, während DIESES Lied von meinem Onkel gespielt wird…
ihm mein Eheversprechen zu geben. Worte, bei denen ich 100 %ig weinen werde. Denn ja, ich bin so ne Heulsuse.
Oha – ich kann es mir einfach noch garnicht vorstellen, bin ganz hibbelig und voller Vorfreude, aber auch ein wenig ängstlich wie alles wird.
Mister R. und ich freuen uns aber nicht nur auf den großen Tag und all unsre Freunde, Familie, Verwandte mit denen wir dann feiern – sondern auch auf 2 freie Wochen, in denen wir flittern gehen!

Wohin es geht?
Dass wird gleich verraten und wieso unsre Flitterwochen bis gestern Mittag noch auf der Kippe standen auch.
Aber jetzt zeig ich euch erstmal ein paar Bilder. JA – dort werden wir hoffentlich bald in der Sonne liegen, lesen, genießen, lecker essen …
7376554

mio-bianco-resort-bodrum-111a34f32c86344b5b9bc74648d5b20215

mio-bianco-resort mio-bianco-resort-bodrum-17
Die Zimmer sehen alle ganz unterschiedlich aus und ich finde sie wirklich schön! Mister R. würde am liebsten in dieses hier
99104703-48ad-4035-8682-9791c0643fcc

Schön oder. Hach wir freuen uns so!
Aber bis wir dieses Hotel gefunden haben, war es ein weiter weg.
Denn schon vor über einem halben Jahr suchten wir wirklich Stunden lang nach einem Hotel, dass uns gefällt. Am Meer, irgendwo, wo es warm ist. Nicht zu teuer, aber natürlich auch nicht zu billig usw.
Und dann hatten wir ein so schönes Hotel gefunden, gebucht und … ja, genau, es war ein Hotel in Ägypten.
Als die Unruhen nun also schlimmer wurden, wollten wir auch garnicht mehr hin und waren froh, als das Auswärtige Amt eine Reisewarnung für das ganze Land aussprach. Unser Urlaub wurde also kostenfrei storniert und wir durften uns nochmal zwei Abende hinsetzten und suchen. Diesmal ging es aber wesentlich schneller und tada – nun fliegen wir 2 Wochen in die Türkei und freuen uns sehr darauf. Das Hotel heißt Mio Bianco  und wir finden es einfach schön dort! Nicht allzu groß, direkt am Strand – herrlich. Mehr brauchen wir nicht – wir haben ja uns.

Aber jetzt läuft erstmal der Countdown bis zum großen Tag und darauf freuen wir uns natürlich auch !!! Wie verrückt. Das Schlafen wird immer schwerer sag ich euch 😉
Dennoch werde ich es nun versuchen und wünsche euch eine wunderbare Nacht ❤

1000 Küsschen
eure Dani

 

Sending you the sun from somewhere far away…

Everyone wants happiness.
No one wants pain.
But you cant have a rainbow
without a little rain !!!

Und auch, wenn Regenbögen wunderschön sind – vermissen wir die Sonne!
Gut, dass wir unsre Fantasie haben und gut, dass es noch Hoffnung gibt, dass wir die Sonne dieses Jahr nocheinmal zu sehen bekommen.
Bis dahin sende ich euch heute ganz viel Sonne – mit ein paar Bildern aus dem warmen Kenya! Das hilft auch mit diese regnerischen Tage zu überstehen

sunshine4

sunshine1 sunshine2 sunshine3 sunshine5 sunshine6 sunshine

OLYMPUS DIGITAL CAMERAIch wünsche euch allen einen wunderbaren Tag – voller Sonne im HERZEN !!!

Eure Dani

 

 

Sommer, Sonne, Sandkasten ***

Was für ein Wetter herrscht denn heute. Regen, Kälte, eklig…
da soll mir doch einer was von Klimaerwärmung erzählen. Das Klima weiß ja selbst garnicht mehr was es machen soll.
Letzte Woche war das Wetter ungaublich schön – da konnte man ja schon SOMMER sagen und ich habe die Sonne sofort genutzt und bin mit den Kids (nicht meinen  – die gibts ja noch nicht – sondern ausm Kindergarten) raus in den Garten. Wuhui

Sommer2Es ist so schön die warmen Sonnenstrahlen wieder auf der Haut zu spüren
den Sand zwischen den Zehen zu spüren
und das Kinderlachen zu hören
das bei Sonnenschein noch viel schöner zu sein scheintSommer1 Nicht nur ich liebe es barfuß rumzulaufen –
auch die Kinder mögen es sehr.
Findet ihr nicht auch, dass es einem irgendwie ein Gefühl von Freiheit
und Leichtigkeit gibt !!?

Sommer3Ich weiß, es ist erst Frühling
aber es war soooo unglaublich warm diese Woche
das fühlte sich an wie Sommer !
HerrlichSommerLet the SUNSHINE in your heart
Kaaaabooooooom

Habt einen schönen Tag – ob mit oder ohne Sonne !!! Strahlt von Innen heraus – das merken auch die Menschen, die euch begegnen!

1000 Küsschen
Dani

This is my home


Dort geboren, gelebt, gewohnt – 17 Jahre lang.

Das ist eine lange Zeit und ich bin so dankbar dafür. Dankbar, dass meine Eltern vor vielen Jahren die Entscheidung getroffen haben, gemeinsam nach Kenia zu gehen und sich entschieden haben, auch uns Kinder dort aufwachsen zu lassen. Dankbar, dass ich ein Stück dieses Landes, der Mentalität, der Wärme, der Lockerheit und von sovielem andren – in meinem Herzen tragen darf. Tief verwurzelt und ich hoffe sehr, dass ich es schaffe, diese kostbaren Schätze für immer in meinem Herzen zu tragen!

Heute will ich euch von diesem wunderbaren Land einige Bilder zeigen.

Lasst euch entführen, genießt, lasst die Wärme in euer Herz hineinströmen !

Sommer, Sonne, Regen, Norwegen, Familie …


Urlaub – was für ein schönes Wort – und ich hatte Urlaub – ganze 3 Wochen.

Mein Urlaub begann mit einer Hochzeit einer lieben Freundin. Viele liebe schöne Menschen, gutes Essen, eine schöne Trauung, Tanzen, Grillen, Herzchenluftballons, Lachen und vieles mehr.

Als ich um 2 Uhr dann genug vom Tanzen hatte sind wir gegangen und am nächsten Morgen durfte ich endlich wieder meine Eltern feste in die Arme nehmen – dass war so schön !!!

Dann ging die Woche so ins Land, bis wir (Mama, Papa und Carolyn ( meine kleine Schwester) uns Montag/Dienstag Nacht auf den Weg nach Norwegen machten. Wir sind stundenlang im Auto gesessen aber das lange Fahren hat sich gelohnt. Dieses Land ist SO unglaublich schön und ich glaube, es war nicht das letzte Mal, dass ich da war. Was wir alles gemacht haben … go and read on 😉

Wir sind…

  •  auf der Fähre gefahren, dort die Möwen beobachtet. Teure Pommes gegessen, viele Menschen gesehen und lange einen Sitzplatz gesucht ( Sehr lange, da es leider zuviele egoistische Menschen gibt – die sich zu ZWEIT an einen riesen Tisch für 4 setzten usw… )
  • Nach vielen Stunden Fahrt dann endlich angekommen und ganz herzlich von einem ganz lieben älterem Ehepaar, bei dem wir gewohnt haben, begrüßt worden
  • Nach vielen Stunden Schlaf  am Mittwoch mit dem Boot rausgefahren, haben viel viel Wasser gesehen 😉 , ein paar Fische gefangen, gepicknickt und viele Fotos gemacht
  • Auf den Predigerstuhl geklettert – und eine wahnsinns schöne Aussicht genossen – einfach unglaublich !
  • sehr verwöhnt worden mit vielem leckerem Essen, einer so warmherzigen Gastfreundschaft
  • um einige fröhliche Stunden reicher – wir haben soviel gelacht 😉
  • schlauer – da wir sooooviel Kreuzworträtsel gemacht haben
  • KEINE Elchen – gesehen – Haber ( Also wir haben leider keinen Elch gesehen)
  • Menschen, die jetzt ein bisschen Norwegisch können – taktak zB heißt Dankeschön 😉
  • zwischendurch sind wir mal eben nach Hollywood geflogen – nur um ein Foto zu machen *wer´s glaubt*
  • Einen Waldspaziergang gemacht und uns gefühlt wie in einem Märchen
  • glücklich
  • durch den Wald gelaufen und haben uns gefühlt wie im Märchenwald
  • verliebt in Norwegen, die Natur dort, das Wasser, die roten Häuser, die Straßen auf denen man nur 70 fahren darf
  • eine Familie – die zusammen in den Urlaub fuhr, viel lachte, die Sonne genoss, die Natur bestaunte, nach einer Woche Norwegen auch noch 3 tage an den Bodensee fuhr ( mit ins Auto kam da auch noch Malindi – meine große Schwester)

Das war dann also ein RICHTIGER Familenurlaub – wie es ihn lange nicht mehr gab und ihn in dieser Konstellation sicher auch nicht nochmal geben wird.

Und damit ihr auch ein bisschen träumen könnt und genießen – hier einige Fotos !!!

Geliebter

Du hast versprochen zu kommen und doch sehe ich dich nicht. Erahnen kann ich dich in kleinen Sonnenstrahlen die den Himmel  streifen, an leisem Vogelgezwitscher aus den Bäumen und dem Duft des Regens.

Geliebter – ich sehne mich nach dir. Deiner Nähe, deiner Wärme, deinem Sein. Deiner Ruhe, deinem tagelangen Strahlen. Wo bist du wenn nicht hier bei mir?

Geliebter – bitte komme bald und geh nicht mehr so schnell. Denn wenn du einmal da bist lässt keiner dich gern gehn. Ich sehne mich nach dir – deinen zärtlichen Berührungen, deinem Duft und deinem Sein.

Geliebter Sommer – komme schnell, bevor das Dunkel mich verschlingt in seiner Kälte. Komme schnell und bringe Leben, lieben, lachen und Sonnenschein so schön wie nie zuvor.

Geliebter Sommer!

love peace happines and sunshine

Die letzten Wochen hab ich viel gemacht und könnte wohl viiiiiel schreiben

aber Bilder sagen mehr als 1000 Worte – deshalb hier viele Bilder und nur wenig Worte

Ich habe Erdbeer und Blaubeersirup gemacht, Muttertagsgeschenke für meine 3 lieben Kolleginnen gebastelt, selbst Seife hergestellt, gekocht…. gelebt, geliebt, gelacht 😉

Lecker gebruncht mit 2 ganz lieben Mädels, Fähnchen gebastelt für Lollisticks, den Regen genossen und mich an der Sonne gefreut die nach dem Gewitter wieder da war. Meiner kleinen Schwester ein Geburtstagspäckchen geschickt und viel mehr 😉 Hier alles nochmal in Bildern 😉

um die Bilder in voller Größe zu sehen just klick !